OnlineBanking

Sicher, schnell und einfach zu bedienen

Das OnlineBanking Ihrer VR Bank Mecklenburg eG ist die ideale Lösung für alle Ihre Banking-Angelegenheiten. Damit erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte schnell und sicher. Ihr OnlineBanking – intuitiv, funktionell und einfach.

OnlineBanking

Gehören Sie zu den Ersten, die das neue OnlineBanking nutzen und testen Sie die Beta-Version. Nach und nach werden neue Funktionen zur Verfügung stehen. Bis das neue OnlineBanking den Funktionsumfang des bisherigen Online-Bankings erreicht hat, können Sie über den Login zum Online-Banking beide Anwendungen parallel nutzen. Probieren Sie schon heute die Beta-Version aus und stellen Sie Ihre Anfrage zur Freischaltung über den Button "Jetzt freischalten lassen".

Vorteile des OnlineBanking

  • Intuitive, funktionelle und einfache Abwicklung der Bankgeschäfte
  • Jederzeit Überblick über alle Konten
  • Konten können individuell umbenannt werden

Verständlich erklärt: OnlineBanking für Privatkunden

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (Stand: September 2021)

Beliebte Funktionen des OnlineBankings

OnlineBanking


Startseite mit zentraler und individualisierbarer Kontenübersicht

OnlineBanking


Umsatzanzeige der letzten 2 Jahre

OnlineBanking


Banking wie zum Beispiel Überweisungen einfach bedienbar

OnlineBanking


Elektronisches Postfach zur sicheren Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrer VR Bank Mecklenburg eG

OnlineBanking


Multibankfähigkeit – Verwaltung Ihrer gesamten Konten, egal bei welcher Bank

OnlineBanking


Chat und Co-Browsing mit einem Mitarbeiter Ihrer VR Bank Mecklenburg eG

OnlineBanking

 

Online-Services und -Produktabschlüsse

OnlineBanking


Weitere Funktionen sind bereits geplant

Neue VR Banking App – die ideale Ergänzung

Die neue VR Banking App ist die optimale Ergänzung zum OnlineBanking. Damit ist bequemes Banking auch unterwegs möglich.

OnlineBanking einfach selbst online freischalten

  • Klicken Sie auf den untenstehenden Button "Jetzt freischalten".
  • Erfassen Sie Ihre Daten und klicken Sie auf den Button "Weiter".
  • Legen Sie Ihren Benutzernamen (Alias) und Ihre PIN fest und bestätigen Sie die Zugangsdaten mit "Zugangsdaten speichern".
  • Laden Sie sich die Vertragsbedingungen herunter, wenn Sie möchten.
    Der Zugang zum OnlineBanking ist nun angelegt.

Per Post erhalten Sie einen Aktivierungscode und weitere Informationen zur Einrichtung und Installation der App VR SecureGo plus. Um das OnlineBanking nutzen zu können, benötigen Sie die Freigabe-App VR SecureGo plus. Laden Sie sich die App einfach mithilfe der untenstehenden Links herunter, sobald Sie den Aktivierungscode und die Informationen zur Einrichtung und Installation erhalten haben. Wenn Sie die Freigabe-App aktiviert haben, können Sie das OnlineBanking nutzen.

Zukünftig erhalten Sie sämtliche Mitteilungen zu Ihren Bankgeschäften, Vertragsunterlagen sowie Ihre Kontoauszüge im elektronischen Postfach.

Download der VR SecureGo plus App

QR-Code: Download der VR SecureGo plus App für Android und iOS

Sie sind bereits für das bisherige Online-Banking freigeschaltet

Ist Ihr Konto bereits für das bisherige Online-Banking freigeschaltet, können Sie nun auch das neue OnlineBanking nutzen. Dafür melden Sie sich wie gewohnt mit Ihren bisherigen Online-Banking-Zugangsdaten über den Login zum Online-Banking an. Sie finden dort den Link zum neuen OnlineBanking.

Technische Voraussetzungen

Sie können das OnlineBanking auf Ihrem Desktop unter Windows 10 mit den Browsern Google Chrome oder Firefox in der jeweils aktuellen Version sowie den beiden Vorversionen nutzen. Unter macOS können Sie das OnlineBanking mit den Browsern Safari, Google Chrome oder Firefox in der aktuellen Version sowie den beiden Vorversionen aufrufen. Das OnlineBanking läuft auf mobilen Geräten unter der iOS-Version 13.1 mit dem Safari Browser sowie unter Android 8 und 9 mit dem letzten Update und dem aktuellen Chrome Browser.

Konditionen

Das Online-Banking steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Mögliche Transaktionsgebühren sind abhängig vom jeweiligen Kontomodell.