Änderung bei Anmelden im Online-Banking

Bereits im Juli 2019 haben wir Sie über die Neuerungen bei der Einführung der PSD2 (europäische Zahlungsverkehrsrichtlinie) informiert.

Ab 10. Dezember 2019 werden Sie alle 90 Tage beim Login ins Online-Banking eine Aufforderung erhalten, zusätzlich zu Ihren gewohnten Anmeldedaten (VR-NetKey/ Alias und PIN) eine TAN einzugeben.

Wenn Sie KEIN gültiges TAN-Verfahren im Einsatz haben und Sie sich ab dem 10.12.2019 nicht mehr im Online-Banking anmelden können, dann kontaktieren Sie umgehend Ihren Kundenberater und informieren sich über die Möglichkeiten zur weiteren Nutzung des Online-Bankings.

Ohne eine Umstellung ist die Anmeldung ab 10.12.2019 nicht mehr möglich.