Umstellung smartTAN-Verfahren

Abschaltung TAN-Generatoren Version HHD 1.3.2 zum 15.12.2017

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen. Daher stellen wir unser bisheriges Sm@rtTAN-Verfahren HHD 1.3.2 auf eine neuere sichere Generation HHD 1.4 um.

So erkennen Sie die Version Ihres TAN-Generators

Umstellung TAN-Verfahren

Besitzen Sie bereits einen aktuellen Leser, der das sichere Verfahren HHD 1.4 unterstützt, können Sie diesen weiterhin nutzen. In der Regel erkennen Sie das daran, dass auf der Rückseite des Lesers "V 1.4" aufgedruckt ist.

Steht bei Ihrem Leser auf der Rückseite (meist weiß) nur eine Jahreszahl (z.B. 2010-33), handelt es sich um einen alten Leser, der ausgetauscht werden muss.

Zusätzlich werden wir bei allen Kunden, die noch mit dem alten Verfahren arbeiten, einen Umstellungsassistenten nach Anmeldung im Online-Banking aktivieren. Dieser teillt Ihnen ebenfalls mit, ob für Sie ein neuer TAN-Generator erforderlich ist.

TAN-Verfahren im Überblick

 smartTAN optic smartTAN photo smartTAN plus smartTAN bluetooth
Erstellung einer TAN mit einem Lesegerät (TAN-Generator) im klassischen Online-Banking über blinkende Balken (Flicker-Code) an Ihrem Bildschirm Erstellung einer TAN mit einem Lesegerät (TAN-Generator) im klassischen Online-Banking über ein stehendes Bild (Farbmatrix-Code, ähnlich einem QR-Code) an Ihrem Bildschirm Daten zur Erstellung einer TAN werden von Hand in den TAN-Generator eingegeben Daten werden in bzw. aus dem Lesegerät (TAN-Generator) mittels Bluetooth oder USB-Kabel übertragen

Preise

Beachte: Vorteile für Mitglieder

   smartTAN optic smartTAN photo smartTAN plus smartTAN bluetooth
Mitglieder 10,00 Euro 15,00 Euro 10,00 Euro 35,00 Euro
Nicht-Mitglieder 15,00 Euro 20,00 Euro 15,00 Euro 35,00 Euro