2.500 Euro für Güstrowerin

Volks- und Raiffeisenbank eG übergibt "Reisegeld" an überraschte Rentnerin

Überraschte Losbesitzerin der letzten Auslosung beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbank ist Renate Forbrich aus Güstrow.
Die Rentnerin nahm den Benachrichtigungsanruf aus der Geschäftsstelle vom Pferdemarkt eher skeptisch entgegen. So eine Überraschung im Alltag ist auch schwer zu glauben... aber schon folgten die Freudentränen.   
Renate Forbrich genießt ihren Ruhestand. Mit dem unverhofften Geldsegen möchte sie gemeinsam mit ihrer Tochter eine Reise machen.

Über 200 Gewinner können sich jeden Monat über größere und kleinere Gewinne freuen und neben der Chance auf Gewinne für den Einzelnen kommt mit den Gewinnsparlosen der Volks- und Raiffeisenbank auch Geld für die Unterstützung vieler gemeinnütziger Verbände und Vereine der Region zusammen.

Foto: Kundenberaterin Nicole Weigel und Renate Forbrich