Banker-Tipp September 2015

Der „Niedrigzins-Hammer“… gegen steigende Energiepreise oder als Grundstein für die Zukunft!

Wer seine Strom-, Öl- oder Gasrechnung in Händen hält, sieht es schwarz auf weiß: Energie wird in Deutschland immer teurer. Gut zu wissen, dass man etwas dagegen tun kann: Mit einer energetischen Modernisierung lässt sich der Energieverbrauch einer Immobilie um bis zu 80 % senken! Das ist gut für jede Geldbörse und für die Umwelt.

Jetzt ist die beste Zeit, aktiv zu werden, egal ob Immobilienbesitzer oder Kaufinteressent.
Die Zinsen für ein Bauspardarlehen sind auf einem historischen Tiefstand. So kann z.B. mit dem Sofort-Finanzierungsangebot Fuchs Energie von Schwäbisch Hall der Wert einer Immobilie gesteigert, der Wohnkomfort erhöht und gleichzeitig Energiekosten gespart werden.

Vorteile auf einen Blick

  • bis zu 30.000 € Sofortdarlehen ohne Grundschuldeintrag1
  • Flexibilität durch kostenlose Sonderzahlungen2 
  • maximale Planungssicherheit dank konstanter Raten und Zinsgarantie über die gesamte Laufzeit

Lassen Sie uns gemeinsam besprechen, welche Maßnahmen am sinnvollsten sind, um eine Immobilie zu erwerben oder energetisch fit für die Zukunft zu machen. Auch wenn Sie nicht sofort starten wollen, können Sie jetzt schon gezielt vorsorgen und sich die günstigen aktuellen Konditionen langfristig sichern. Jetzt Niedrig-Zinsen für die Zukunft festnageln… Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

1 Selbstständige, juristische Personen und einzelne Gruppen von Freiberuflern sind ausgeschlossen. Es gelten weitere Voraussetzungen.
2 In der Ansparphase bis zu 5 % jährlich der Bausparsumme, beim Bauspardarlehen immer und in beliebiger Höhe.