Banker-Tipp November 2015

Weihnachts-Spenden-Aktion

Bitte unterstützen auch Sie die Arbeit unserer Bürgerstiftung durch eine Spende oder Zustiftung

Die Bürgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank eG fördert Konzepte, die bleibende Werte schaffen und den genossenschaftlichen Grundgedanken „Hilfe zur Selbsthilfe“ als bürgerliches Engagement beinhalten. Aufgrund der regionalen Verbundenheit werden lokale Projekte in unseren Regionen – Güstrow, Wismar, Grevesmühlen/Gadebusch, Bad Doberan, Lübz und Sternberg gefördert.

In 2015 schüttete die Stiftung insgesamt 23.920 € an 25 regionale Initiativen aus. Jugend und Bildung, aber auch kulturelle Projekte bis hin zu sportlichen Belangen stellen den Fokus der Stiftungsarbeit dar.  

Wer der Stiftung mindestens 500 € zustiftet, wird Mitglied der Stifterversammlung.
Prominentestes Mitglied ist seit 2011 Joachim Gauck, der derzeitige Bundespräsident. Eine Zustiftung erhöht das Stiftungskapital und gibt ihr damit die Möglichkeit, mit den Zinsen des angesammelten Kapitals dauerhaft Projekte in unserer Region zu fördern.  

Eine Spende wird zeitnah 100%ig für das Satzungsziel verwendet, denn diese fließt nicht in das ewige Stiftungskapital. Ab einer Zuwendung in Höhe von 10 € erhalten Sie eine Bescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt.

Nächster Termin 2016

Zuwendungsanträge für das 1. Halbjahr einreichen bis zum 15.05.2016.