Förderverein für Jugend-, Frauen- und Familienarbeit auf dem Lande e.V.

#Corona-Starthilfe

1.500 Euro für eine Bad-Sanierung

Seit 2017 hat der Kinder- und Jugendtreff unter ehrenamtlicher Begleitung Ziiegendorf wieder geöffnet. Örtlich gibt es rund 60 Familien mit Kindern, welche vielfältige Angebote wahrnehmen können: Tischtennis, Billard, Musikinstrumente, Kinderbibliothek uvm. Die letzten Monate liefen kontaktlos ab, sodass die Kinder beispielsweise mit einem Bringservice mit Büchern aus der Bibliothek nach Hause beliefert wurden.

Das große "Sorgenkind" des Kinder- und Jugendtreffs ist das innzwischen ca. 40 Jahre alte Bad aus DDR-Zeiten, welches von Grund auf saniert werden muss. Die Gemeinde stellt dem Verein die Räume kostenfrei zur Verfügung, sodass alle weiteren anfallenden Arbeiten, Renovierungen und Möbelausstattung durch den Förderverein gestemmt werden müssen.

Die Arbeit mit jungen Leuten liegt dem Verein sehr am Herzen, denn das Leben auf dem Lande  erfreut sich immer größerer Beliebtheit und die Anzahl der Kinder stieg in den vergangenen Jahren stetig an.